Gegen Reizhusten!

Die Heilwirkung des Isländisch Moos
Die wichtigsten Inhaltsstoffe von Isländisch Moos sind die
Schleimstoffe, welche eine reizmildernde, schleimhauteinhüllende
und abdichtende (adstringierende) Eigenschaft haben. Isländisch Moos kann zudem zur Verflüssigung von zähem Bronchialschleim beitragen und so den Auswurf fördern. Neueste Erkenntnisse bestätigen eine leicht antibakterielle und immunstimulierende Eigenschaft des Extraktes. Isländisch Moos wirkt sehr sanft und ist daher auch für Kinder, Sänger, alte und geschwächte Menschen geeignet. 

(Quelle: PhytoDoc)